Home
VW Up!
Mein Up!
Fotoalbum
Links
Sitemap

Der VW Up!

Seit Dezember 2011 wird für den europäischen Markt der VW Up! im slowakischen Bratislava mit seinen Schwestermodellen Seat Mii und Skoda Citigo gebaut. Als Studie erblickte der Up! aber bereits vier Jahre zuvor auf einer Automobilausstellung das Licht der Welt. Vom Äußerlichen ähnelt das Serienprodukt der damaligen Studie sehr stark. Aber vom ursprünglich geplanten Hinterradantriebskonzept verabschiedete sich VW sehr schnell aus Kostengründen.

Der Nachfolger des glücklosen VW Fox entwickelte sich für die Wolfsburger zu einem Erfolgsmodell in der so genannten New Small Family. In der Grundausstattung mit einem 1.0-Liter Dreizylindermotor und 60 PS wird der Up! unter der magischen 10.000 Euro-Marke angeboten. Mit einigen Extras oder einer stärkeren Motorisierung ist man allerdings schnell jenseits von 12- oder 13-tausend Euro.

Neben den Benzinmotoren, die zwischen 60 und neuerdings 90 PS leisten, gibt es auch eine Erdgas- für gut 13.000 Euro und eine Elektrovariante des Up!, die allerdings mit über 25.000 Euro zu Buche schlägt.

Von Produktionsjahr zu Produktionsjahr wurde der Up! permanent überarbeitet, sodass als Gebrauchtwagen die Modelle ab Herbst 2014 uneingeschränkt empfehlenswert sind, bei denen ein überarbeitetes Getriebe eingebaut wurde.

 

Daten

 

Produktionszeitraum:

seit 2011

Klasse:

Kleinstwagen

Länge:

3540–3600 mm

Breite:

1641–1645 mm

Höhe:

1489–1504 mm

Radstand:

2420 mm

Leergewicht:

929–1214 kg

 

Motoren

 

1.0 MPI mit 44 (60) kW (PS)

1.0 MPI mit 55 (75) kW (PS)

1.0 TSI mit 66 (90) kW (PS)

1.0 EcoFuel (Erdgas) mit 50 (68) kW (PS)

e-Up Elektromotor mit 60 (82) kW (PS)

 

Links:

Volkswagen - Modellseite: http://www.volkswagen.de/de/models/up/varianten.html

VW Up! Forum: http://www.upsociety.de/